20. JUNI 2010

Rundes Leder, schnelle Fäuste

Die Sport-Tour-Premiere am 26.06.2010

Während an allen Straßenecken die Fernsehgeräte beim Public Viewing heiß laufen, möchten wir Sie dazu einladen bei unserer dritten Premiere in dieser Saison live mit dabei zu sein.

Die Sport-Tour "Fit im Wedding" feiert am kommenden Samstag, den 26.06.2010 Premiere. Start ist am Gleimtunnel um 12.00h.

Fußball und Boxen sind die großen Themen der ersten Sport-Tour.

Wir besuchen den ältesten Boxverein Deutschlands SV Astoria beim Training und treffen einen eingefleischten Hertha BSC-Fan und Kenner, der aus dem blau-weißen Nähkästchen erzählen wird.

Hahohe aus der Gleimstraße 56,

Tanja Kapp und Lothar Gröschel

15. JUNI 2010

Voltaboys und Fliegenpastete

Brunnenviertel-Spezial-Tag am Samstag, den 19.06.10!

Grau und unscheinbar wirkt das Brunnenviertel auf den ersten Blick.

Doch birgt es unter seiner Oberfläche mehr Schätze als man denkt und sieht.

Bei der Recherche für unsere allererste Tour im Jahr 2007 hinter den Gleimtunnel waren wir selbst erstaunt.

Mit Markus Rothe entdecken wir am Samstag die meist gut verborgene Historie des Viertels. Danya und Rawan zeigen uns, welche Orte und Geschichten für Jugendliche hier eine Rolle spielen.

Kennen Sie vielleicht die Voltaboys?

Oder die Fliegenpastete?

Entdecken sie mit!

Achtung! Die Startzeit für "Das Brunnenviertel und die Plumpe" hat sich geändert.

Wir starten um 15.00h, nicht wie im Flyer angegeben um 14.00h!

5. JUNI 2010

Namaz hale und Rosenkranz

Gott im Wedding am 12.06.10

Wer noch nie eine Moschee betreten und dem wunderschönen Gebetsgesang des Imam gelauscht hat, den nehmen wir mit auf die Reise zur Haci Bayram Moschee in den Soldinerkiez. Wir dürfen beim Mittagsgebet dabei sein und danach beim Tee mit dem Vorsitzenden und Gemeindemitgliedern plaudern.

Dann besuchen wir St. Joseph, die zweite katholische Kirche im Wedding, ein neoromanisches Kleinod in der Müllerstraße, mit beeindruckendem Mosaik und Fresken.

Hier befindet sich auch die Gedenkstätte für Max Josef Metzger, einen radikalen Pazifisten und Pfarrer aus dem Schwarzwald, der 1944 von den Nazis hingerichtet wurde.

Die dritte Station ist das Krematorium mit dem Urnenfriedhof, ein stiller und verwunschener Ort mitten im Wedding.

Wir wünschen viele gute neue Einsichten!

Tanja Kapp und Lothar Gröschel