ExRotaprint

Immobilienentwicklung als Möglichkeitsraum

Initiiert, durchgesetzt und verantwortet von Künstlern wird die ehemalige Rotaprint Fabrik heute von der ExRotaprint GmbH betrieben.

ExRotaprint steht für einen anderen Umgang mit Eigentum und entwickelt das faszinierende, denkmalgeschützte Ensemble im Wedding als sozial stabilisierenden Faktor. Vermietet wird an Arbeit, Kunst, Soziales.

In der Führung stellen die Initiatoren von ExRotaprint, die Künstler Daniela Brahm und Les Schliesser, das Modell ExRotaprint und seine Mieter vor.

Die Tour wird zudem 50er Jahre Architekturfans begeistern.

DAUER: Die Tour dauert 1,5 Stunden.

TREFFPUNKT: Gottschedstraße 4, vor dem Eingang

TERMINE